Beiträge

Besinnliche Feiertage und einen guten Start in das Jahr 2020

Zum Jahresende möchten wir uns persönlich mit einem Weihnachtsgruß aus der digitalen Welt für das entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit bedanken. Besinnliche Feiertage und einen guten Start in das Jahr 2020, wünscht das ganze Team der Business Operation Systems GmbH.

Top-Logic V7 Architektur Workshop vom 18./19.12.2019

Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen veranstaltete BOS einen Top-Logic V7 Architektur Workshop mit Vertretern von ASCon-Systems, Audi, BMW, HPE und Schäffler.
Der erste Workshop Tag stand im Zeichen der modellzentrierte No-Code Applikationserstellung. Den Teilnehmern wurde gezeigt, wie mit Top-Logic V7 Anwendungen erstellt werden und der Life-Cycle unterstützt wird.
Am zweiten Tag lag der Schwerpunkt darauf, verteilte Modelle in Top-Logic Anwendungslandschaften applikationsübergreifend zu nutzen und erläutert, wie 3rd Party Systeme in diesen Kontext eingebunden werden. Diesbezüglich wurde eine Live-Demo mit 3 Top-Logic Apps und einer Fremdapplikation, verbunden über einen Kafka Bus, gezeigt. Zum Ende der Veranstaltung präsentierte unser Partner ASCon Systems industrielle Lösungen auf Basis Top-Logic.
Herzlichen Dank an die Teilnehmer des Workshops für die angeregte Diskussion und das tolle Feedback zum Workshop.

Nächster Top-Logic Architektur Workshop am 12./13. Februar 2020 in den Highlight Towers in München.
Jetzt anmelden bei Marion.Schmidt@top-logic.com

Digital X – Europas führende Digitalisierungsinitiative

Die Ende Oktober stattgefundene Veranstaltung war die Reise nach Köln wert. Mit Beiträgen von Politikern, Informations- und Kommunikationstechnologie Pionieren, Unternehmerpersönlichkeiten und der Vorstandsriege der Deutsche Telekom wurde eine interessante, grösstenteils mitreißende Veranstaltung geboten, an der auch recht innovative und clevere Lösungsanbieter ihre Visionen, Konzepte und Produkte vorgestellt haben.
Mit viel Begeisterung wurde erläutert, warum 5G zum Treiber neuer Industriestandards werden wird für eine Vielzahl von Anwendungsfällen: Maschinen im direkten Austausch, Campus-Netze für spezielle Kundenbedürfnisse, effizientere und transparente Lieferketten, vorausschauende Auswertung von Vitalwerten, und und und.
Top-Logic, die modellzentrierte Entwicklungsplattform, passt genau in diese Szenarien, in der die Konfigurabiltät von digitalen Fachmodellen, auch in Echtzeit, mit entscheidend für den unternehmerischen Erfolg sein wird.

Top-Logic in AWS Cloud – up and running

Als Registered Partner von Amazon Web Services haben wir Top-Logic the automated app engine in der AWS Cloud ready to use. Als erster Anwendungsfall wurde Top-Logic im Workshop vergangene Woche in München auf 15 AWS Instanzen genutzt. Diese Instanzen werden den Workshop Teilnehmern noch bis Ende 2019 für das Nacharbeiten und Testing zur Verfügung stehen.

19. Ostschweizer Technologiesymposium – Trends und Innovationen in der Produktion

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand vor allem die Diskussion, wie
KI-Methoden zu Effizienzsteigerungen beitragen können. An einem anschaulichen
Beispiel – nämlich die Gründung eines Startups – wurde demonstriert, wie eine
relevante Zielgruppe bereits vor Fertigstellung des Produktes identifiziert und
Kunden gewonnen werden können. Andere Beiträge beschäftigten sich mit Methoden
zur Nutzung von an Maschinen gewonnenen Daten, um daraus für die zukünftige
Produktentwicklung lernen zu können.

Artikel auf Cloud28+ – Die Produkthersteller sind gefordert

Die Business Operation Systems hat einen Artikel zur digitalen Herausforderung in der industriellen Fertigung auf Cloud28+ veröffentlich. Im Fokus steht die Digitalisierung in einem weltweit harte umkämpften Wettbewerb.

https://cloud28plus.com/EMEA/article/The-Challenge—demands-placed-on-product-manufacturers

Vorschau auf Top-Logic 7

Mit Top-Logic 7 wird das bisher bekannte Entwicklungs-Framework zu „Top-Logic – the automated app engine“. Citizen Developer werden zukünftig in der Lage sein, rein durch Modellbeschreibungen Anwendungen zu erstellen. Top-Logic 7 ist Entwicklungs- und Betriebsplattform in einem. Ein langjähriger Top-Logic Kunde konnte die Vorteile, die sich durch die automated app engine ergeben, bereits in einem Vergleich mit iBPMS Anbieter erfahren. Bereits die alpha Version überzeugte und wir konnten uns im Wettkampf durchsetzen.

Sie wollen mehr über Geschäftsmöglichkeiten mit Top-Logic erfahren oder erleben wie die automated app engine funktioniert? Unser Business Management (thomas.bauer@top-logic.com und guido.dostert@top-logic.com) freut sich über Ihre Kontaktaufnahme.

BOS präsentiert Top-Logic auf Cloud28+, dem Marktplatz für Cloud-Computing-Dienste

Cloud28+ ist ein weltweiter Marktplatz für Cloud-Computing-Dienste und ein Zusammenschluss von Cloud-Computing-Organisationen. Die Plattform ist eine Initiative der HPE.

Besuchen Sie Top-Logic auf Cloud 28 +