Beiträge

Swisscom TV führt Produkt Update von Top-Logic™ Configuration ein

Swisscom hat sich dazu entschieden, die 2012 eingeführte Lösung zum Sender- und Logomanagement auf Basis von Top-Logic™ Configuration durch die Verwendung des Produkt Updates auf Top-Logic™ Configuration Version 2.0 deutlich zu erweitern.

Top-Logic™ Configuration Version 2.0 bietet insbesondere Systemunterstützung für das Konfigurationsmanagement von parallel ablaufenden, miteinander in Wechselbeziehung stehenden Konfigurationsprozessen durch:

  • Workflow Unterstützung
  • Prozessorientierte Sichten
  • Prozessorientierte Berechtigungen
  • Verwaltung von Prozessdatendomänen und Datenübergabepunkten zwischen Prozessen
  • Release Management mit releasegesteuerter Datenerfassung und Mergeoperationen

Neues Einsatzgebiet für Top-Logic™ Configuration: Sender- und Lineup-Management von Swisscom TV

Swisscom TV nutzt Top-Logic™ Configuration, um das gesamte Angebot an Radio- und TV Sendern von Swisscom TV zu organisieren. Die fachlichen Herausforderungen entstanden dadurch, dass den Kunden variierende Pakete mit überschneidenden Inhalten angeboten werden und das Angebot vom staatlichen Sende-Auftrag (regionale und schweizweite Bereitstellung) sowie der Verpflichtung zur Drei-Sprachigkeit geprägt wird.
Mittels der Methodik des modellbasierten Konfigurationsmanagements wurde ein Sender- und Lineup-Management beschrieben und systemtechnisch mit der Standard-Konfiguration von Top-Logic™ Configuration umgesetzt.
Die Bearbeitungszeit zur Erstellung von validen Senderlisten konnte wesentlich verkürzt werden, u.a., weil Erfassungs- und Reihenfolgefehler durch systemische Prüfungen ausgeschlossen werden können.