Top-Logic™ 6-1-0 mit yFiles Integration und deklarative Publikation von Teilmodellen

Wie im März angekündigt, wurde die Version Top-Logic™ 6-1-0 von der BOS Basisentwicklung für die Entwicklungspartner von BOS freigegeben.
Die vorgenommene yFiles Integration ermöglicht, dass Top-Logic™ Modelle graphisch editiert werden können.
Neu ist auch die Komponente „Top-Logic™ Sync“, die deklarativ die Publikation von Teilmodellen in angebundene Bus Systeme wie z.B. Apache Kafka oder IBM PSB zum zentralen Informationsaustausch mit angebundenen Systemen ermöglicht. Top-Logic™ Anwendungen können hierbei sowohl als Producer als auch als Consumer der Informationen auftreten.

Top-Logic™ für Kooperationen und Startups – Weitere Partner gesucht

Der Erfolg des von BOS mitbegründeten Startups ASCon Systems (www.ascon-systems.com) zeigt, dass mit Top-Logic™ 6 eine Entwicklungsplattform bereitgestellt wird, die Unternehmen dazu verwenden können, neuartige Systemlösungen bereitzustellen, die in offene Architekturen in Kundenumfeldern eingebunden werden können.
Das Programm von ASCon Systems ist es, DIE Digital Twin Company zu sein. Hierzu gehört die Bereitstellung eines Standardproduktes sowie das Angebot, hierzu ergänzende Apps zur Verfügung zu stellen. ASCon Systems richtet das Leistungsangebot auf die Produktionsbereiche der Automobil- und Luftfahrtindustrie aus.
BOS sucht weitere Partner, die mit ihrer Expertise in der Produktentwicklung, im Handel, im Service oder in der öffentlichen Verwaltungen eine zu ASCon Systems vergleichbare Erfolgsgeschichte schreiben wollen.
Wir bieten Entwicklungspartnerschaften an und beteiligen uns auch an der Gründung von Startups.